Geschichte

Seit der Gründung im Jahr 1926 durch Zimmermeister Ferdinand Becker hat unser Unternehmen seine Produktpalette kontinuierlich erweitert. Vom ursprünglichen Spezialisten im klassischen Zimmereihandwerk mit angeschlossenem Sägewerk ist BECKER 360 heute Systemanbieter für Fenster und Häuser, bei denen Holz die konstruktive Basis bildet. Der heutige Geschäftsführer und Gesellschafter Dipl.-Ing. Markus Becker übernahm Mitte der neunziger Jahre als Enkel des Firmengründers den Familienbetrieb. Seit 1965 bauen wir Häuser aus Holz.

Damals wie heute steht das Bauen von energieeffizienten, wohngesunden Häusern mit einer klaren, lichtdurchfluteten und ansprechenden Architektur an oberster Stelle unserer Firmenphilosophie. Die Handwerkskunst und das Ingenieurwissen gepaart mit Kreativität und Innovationskraft war die Grundlage für unsere einzigartigen Holz/Alu-Fenster, die in schlanker Rahmenansicht, Wärmedämmung, Zusatzfunktionen und Gestaltungsmöglichkeiten ihres Gleichen suchen.